Wimpern Extensions

Margret Schepers/ Januar 30, 2022/ Make-up, Wimpern/ 1Kommentare

Eine Wimperverlängerung dauert beim ersten Mal zwar ein bisschen, aber sie ist völlig schmerzfrei. Die Wimpern-Extensions fühlen sich absolut natürlich an und beschweren die Naturwimpern nicht. Besonders die synthetischen Silk oder Mink Lashes bieten einen super Tragekomfort.

Eine Wimpernverlängerung hält nicht fürs Leben, denn eure Wimpernhaare fallen (wie eure Haare) ganz natürlich aus und mit ihnen auch die künstlichen Wimpern.

Unsere Wimpern haben einen natürlichen Wachstumszyklus, der von Mensch zu Mensch stark variieren kann. Eine menschliche Wimper hat eine Lebensdauer von vier bis sechs Wochen und kann danach noch einige Wochen in der Ruhephase verharren, bis sie von selbst ausfällt.

In ca. 3 Wochen verliert der Mensch also 15-30 % der eigenen Wimpern. Um ein dauerhaft schönes Ergebnis an Ihren Wimpern zu erzielen, empfehlen wir euch regelmäßige Auffülltermine. In diesen ersetzen wir ausgefallene Wimpern durch neue. Je nach natürlichem Wachstumszyklus ist demnach eine Auffüllung (Refill) alle 2 – 4 Wochen empfehlenswert.

WIMPERN VERLÄNGERN – DAS MÜSST IHR BEACHTEN!

Schwimmen, Sauna, Sport – alles kein Problem. Nur in den ersten 48 Stunden nach der Wimpernverlängerung dürfen eure Wimpernextensions nicht mit Wasser in Berührung kommen. Auch Cremes & Co. sind in dieser Zeit tabu, denn der Kleber ist erst nach zwei Tagen vollständig ausgehärtet.

Damit eure Wimpernextensions so lange wie möglich halten, solltet ihr fett- und ölfreie Kosmetikprodukte benutzen und nicht stark an Augen und Wimpern herumrubbeln.

Wenn ihr trotz ‚Wimpern verlängern‘ noch Mascara benutzen wollt, tuscht damit am besten nur die Spitzen und nicht den Wimpernansatz. Aber VorsichtWasserfeste Mascara kann den Wimpernkleber lösen

 

 

Share this Post

1 Kommentar

  1. Guten Tag
    Ich bin an einem Termin für meine Wimpern interessiert. Ist es möglich einen Termin bei Ihnen zu bekommen?
    Viele Grüße
    Jasmin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*