Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Beauty and Nails Haren – Günter Schepers
Stiege 19
49733 Haren

Deutschland      

Telefon:    (05932) 4396
Mobil:       (0157) 70499522
E-Mail:      beautyandnailsharen@t-online.de

Vertretungsberechtigt

Günter Schepers – Beauty and Nails (Dienstanbieter im Sinne des Telemediengesetzes)

Geschäftsführerin: Margret Schepers

Link zum Impressum

http://beautyandnailsharen.de/impressum/

Name und Anschrift unseres Host-Providers

STRATO AG
Pascalstraße 10
10587 Berlin

Rechtsgrundlage

Wir teilen Ihnen in dieser Datenschutzerklärung unsere Rechtsgrundlage zur Datenverarbeitung mit (DSGVO Art. 13). Sofern die Rechtsgrundlage nicht genannt wird gelten die Bestimmung zur rechtmäßigen Datenverarbeitung (DSGVO Art. 6, Absatz 1).

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch unsere Website sowie die damit verbundenen Funktionen und Inhalte.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Website Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Bezüglich der verwendeten Begriffe, wie beispielsweise „personenbezogene Daten“ oder „Verarbeitung“, finden Sie genaue Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, genutzt und weitergegeben, sofern dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie der Datenerhebung zugestimmt haben (z.B. Fotos von Ihnen, Fotos von Veranstaltungen etc.). Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und die zu Ihnen zurückverfolgt werden können, wie beispielsweise Ihr Name oder Ihre E-Mail-Adresse.

Wir, Beauty and Nails bzw. unser Host-Provider, Strato, erheben folgende Daten, aufgrund eines berechtigten Interesses eine effiziente und sichere Website zur Verfügung zu stellen (DSGVO Art. 6):

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst Strato automatisiert Daten und Informationen, sogenannte Log-Files, vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

IP-Adressen: werden maximal sieben Tage lang gespeichert. Danach werden sie anonymisiert. Wir, Beauty and Nails, können die IP-Adressen nur anonymisiert einsehen.

Timestamp: Angabe, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit Sie unsere Website aufgerufen haben.

Request-Zeile: Pfad der Ziel-Adresse ohne die Domain, d.h. welche Seiten/Bilder/Beiträge haben Sie auf unserer Website eingesehen.

Status Code: Fehleranalyse Codes, die bei der Nutzung der Website erstellt werden.

Größe des Response Bodies: Größe der Dateien die unter temporäre Dateien beim Aufruf unserer Website auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Referer: zeigt an von welcher Seite Sie auf unsere Website gekommen sind.

User Agent: Art und Version des Browser und des Betriebssystems, das Sie nutzen.

Die Daten werden in den Logfiles gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Zweck der Datenspeicherung ist technische Optimierung, Angriff Erkennung und Abwehr sowie statistische Analayse. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO.

Sofern Daten für die Beweiserbringung länger benötigt werden, sind diese so lange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Ferner werden auf unserer Website folgende Daten im Rahmen von Blogbeiträgen zur authentischen Information über unsere Dienstleistungen verarbeitet:

Inhaltsdaten (z.B. Texteingabe, Fotografien, Videos)

Sie können dieser Verarbeitung jederzeit widersprechen und das vorzeitige Löschen einfordern. 

Auftragsverarbeiter und Dritte

Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten durch andere Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeiter oder Dritte) aufgrund unserer Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nur auf Basis gesetzlicher Grundlagen (z.B. DSGVO Art. 6), Ihrer Einwilligung, einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage eines berechtigten Interesses, wie beispielsweise unseres Host Providers und Domain-Anbieters (Strato). Beauftragen wir Dritte mit der Verarbeitung personenbezogener Daten wird dies im Rahmen eines „Auftragsverarbeitungsvertrages“ gemäß DSGVO Art. 28 geregelt, sodass Ihre Daten entsprechend dem Datenschutzrecht verarbeitet werden. 

Sicherheitsmaßnahmen

Wir berücksichtigen geeignete technische sowie organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenen Schutz zu gewährleisten (DSGVO Art.32). Dies bedeutet, dass der Stand der Technik, die Implementierungskosten, die Art, der Umfang, die Umstände und der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten von uns hinsichtlich der Rechte und Freiheiten natürlicher Personen analysiert werden, sodass Eintrittswahrscheinlichkeiten für Missbräuche der Daten sowie die Schwere des Risikos genauer eingeschätzt werden. Zu wichtigen Schutzmaßnahmen für Ihre personenbezogenen Daten gehören die Vertraulichkeit und Integrität. Zudem achten wir bei der Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren auf das Prinzip des Datenschutzes (DSGVO Art.25).

Emojis und Smilies

Innerhalb unserer WordPress-Website werden grafische Emojis (grafische Dateien zur Symbolisierung von Gefühlen) eingesetzt. Diese werden von externen Servern bezogen, die Ihre IP-Adresse erheben, damit die Emoji-Dateien an Ihren Browser übermittelt werden kann. Der Emoji-Service von WordPress wird durch Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA gewährleistet. Die Datenschutzhinweise dieses Anbieters sind auf https://automattic.com/privacy/ nachzulesen. Unseres Wissens nach werden die Daten von Ihnen auf den Servern dieses Anbieters jedoch direkt nach der Übermittlung der grafischen Datei gelöscht. Wir nutzen die Emojis aufgrund eines berechtigten Interesses, Ihnen unsere Inhalte grafisch spannend zu gestalten (DSGVO Art. 6).

Google Analytics

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Analytics ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Der Dienst Google Analytics dient zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unseres Internetauftritts, werden dabei an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings nutzen wir Google Analytics mit der sog. Anonymisierungsfunktion. Durch diese Funktion kürzt Google die IP-Adresse schon innerhalb der EU bzw. des EWR.

Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unseres Internetauftritts sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unseres Internetauftritts und der Nutzung des Internets zusammenhängen.

Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners

weitere datenschutzrechtliche Informationen für Sie bereit, so bspw. auch zu den Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.

Zudem bietet Google unter

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

ein sog. Deaktivierungs-Add-on nebst weiteren Informationen hierzu an. Dieses Add-on lässt sich mit den gängigen Internet-Browsern installieren und bietet Ihnen weitergehende Kontrollmöglichkeit über die Daten, die Google bei Aufruf unseres Internetauftritts erfasst. Dabei teilt das Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch unseres Internetauftritts nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden.

Google Fonts

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Durch die bei Aufruf unseres Internetauftritts hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift zu übermitteln ist.

Google bietet unter

https://adssettings.google.com/authenticated

https://policies.google.com/privacy

weitere Informationen an und zwar insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung.

Google Maps

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Maps zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Sofern Sie die in unseren Internetauftritt eingebundene Komponente Google Maps aufrufen, speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unseres Internetauftritts.

Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist.

Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“.

Zudem erfolgt die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informationen nach den Google-Nutzungsbedingungenhttps://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de und den Geschäftsbedingungen für Google Mapshttps://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Überdies bietet Google unter

https://adssettings.google.com/authenticated

https://policies.google.com/privacy

weitergehende Informationen an.

Onlinepräsenzen – Folge Buttons von Meks Smart Social Widget

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

– Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

– Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Die Buttons zum Folgen sind mit dem Logo von Facebook oder Instagram gekennzeichnet. Es sind einfache Buttons mit hinterlegten Links, die mit per Klick von Ihnen aktiviert werden. Solange kein Klick erfolgt, werden keine Daten an die sozialen Netzwerke übertragen. Erst mit dem Klick geben Sie Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit den Servern des sozialen Netzwerks. Bei Aktivierung des Buttons haben wir keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge des jeweiligen Netzwerkes. Informieren Sie sich daher bitte ausführlich über die Datenschutzrichtlinien der entsprechenden Netzwerke. Wenn Sie nicht möchten, dass ein soziales Netzwerk Daten über Sie erhält, dürfen Sie den jeweiligen Button nicht betätigen.

Onlinepräsenzen – Nutzung von Timify

Wir sind Mitglied der Terminplanungssystems Timify (inkl. App), um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern über unsere Leistungen, Preise und freie Termine informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer Amazon-Web-Services-Rechenzentren mit Standort Europa verarbeitet werden. Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

– TerminApp GmbH, Der Datenschutzbeauftragte, Balanstraße 73, Gebäude Nr. 24, 3. OG, 81541 München. E-Mail: dataprivacy@timify.com, Datenschutzerklärung: https://www.timify.com/de-de/legal/

Erst mit dem Download der App oder dem Verenden der Timify Website durch Anklicken des Buttons geben Sie Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit den Servern des Buchungssystems. Bei Aktivierung haben wir keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge. Informieren Sie sich daher bitte ausführlich über die Datenschutzrichtlinien von Timify. Wenn Sie nicht möchten, dass ein soziales Netzwerk Daten über Sie erhält, dürfen Sie die App bzw. die Website von Timify nicht nutzen.

 

Sozial – Plugin Shariff

In unserem Internetauftritt setzten wir die Plug-ins der nachfolgend genannten Social-Networks ein. Zur Einbindung dieser Plug-ins nutzen wir wiederum das Plug-in „Shariff“.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts und in der Steigerung unseres Bekanntheitsgrads.

Shariff ist ein Open-Source-Programm, das von c’t und heise entwickelt worden ist. Durch die Einbindung dieses Plug-ins wird im Wege verlinkter Grafiken verhindert, dass die nachfolgend näher benannten Social-Network-Plug-ins bei Ihrem Besuch unserer Internetseite(n), auf der/denen wiederum das jeweilige Social-Network-Plug-in eingebunden ist, automatisch eine Verbindung zu dem jeweiligen Server des Social-Network-Plug-ins herstellt. Erst wenn Sie auf eine dieser verlinkten Grafiken klicken, werden Sie zu dem Dienst des jeweiligen Social-Networks weitergeleitet. Auch erst dann werden durch das jeweilige Social-Network Informationen über den Nutzungsvorgang erfasst. Zu diesen Informationen zählen bspw. Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Seite unseres Internetauftritts.

Sollten Sie bei einem der Social-Network-Dienste eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem damit korrespondieren Plug-in versehenen Internetseite besuchen, kann der Anbieter des jeweiligen Social-Networks womöglich die so gesammelten Informationen Ihres konkreten Besuchs erkennen und Ihrem persönlichen Nutzerkonto zuordnen bzw. hierüber veröffentlichen. Sofern Sie also bspw. den sog. „Teilen“-Button des jeweiligen Social-Networks benutzen, werden diese Informationen ggf. in Ihrem dortigen Nutzerkonto gespeichert und über die Plattform des jeweiligen Social-Network-Anbieters veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Klick auf die Grafik bei dem jeweiligen Social-Network ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Benutzerkonto des Social-Networks vornehmen.

Weitergehende Informationen über „Shariff“ hält heise unter

http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

bereit.

Folgende Social-Networks sind in unseren Internetauftritt eingebunden:

Facebook der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, betrieben innerhalb der EU durch Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. 

Datenschutzinformationen sind zu finden unter https://www.facebook.com/policy.php

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

garantiert Facebook, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Hierzu werden bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.  Diese Cookies werden zur Vertragsabwicklung verarbeitet (DSGVO Art. 6). Sofern die Verarbeitung nicht einer Vertragsausübung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Funktionalität unseres Internetauftritts (DSGVO Art. 6). Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht. Es werden unter Umständen auch Cookies von Partnern, wie WordPress oder Strato für die bessere Funktionalität unserer Website verwendet. Die Installation der Cookies kann durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindert  oder einschränken werden. Bereits gespeicherte Cookies lassen sich im Browser ebenfalls jederzeit löschen. Die Einschränkung oder Verhinderung von Cookies kann allerdings die Funktionalität unseres Internetauftritts für Sie beeinträchtigen. 

MailPoet-Newsletter

Falls Sie unseren Newsletter abonniert haben besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass du E-Mails von uns erhältst.

Wir werden Ihnen nur dann E-Mails senden, wenn Sie dazu eingewilligt haben. Um Ihnen E-Mails zu senden, benutzen wir den Namen und die E-Mail-Adresse, die Sie uns angegeben haben. Unsere Website zeichnet die IP-Adresse auf, die Sie bei der Anmeldung für den Newsletter benutzt haben, um Missbrauch zu verhindern. Die Website kann E-Mails über den MailPoet Sending Service versenden. Dieser Dienst ermöglicht es uns, Öffnungen und Klicks auf unsere E-Mails aufzuzeichnen. Wir benutzen diese Informationen, um die Inhalte unserer Newsletter zu verbessern. Es werden außer der E-Mail-Adresse keine identifizierbaren Informationen außerhalb dieser Website aufgezeichnet.

Nutzerbeiträge, Kommentare und Bewertungen

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge“ genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

Email-Kontakt

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Sofern Sie per E-Mail den Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Diese Daten werden für Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens und der Kontaktaufnahme mit Ihnen gespeichert. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald deren Speicherung für die Bearbeitung Ihres Anliegens nicht mehr erforderlich ist.

Plugins

Wir nutzen außerdem folgende Plugins, die keine personenbezogene Daten beziehen:

Unite Gallery Lite (Plugin um Bildergalerien zu erstellen), Genesis Columns Advanced (Plugin um den Text in Spalten zu schreiben), Pricing Table (Plugin für Preistabellen), TinyMCE Advanced (Plugin zum Formatieren von Texten).

Eingebettete Inhalte von anderen Websites
Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Rechte als Nutzer

Sie können Folgende Rechte geltend machen: 

Auskunft/ Akteneinsicht

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Anfrage eine kostenlose Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenfalls haben Sie das Recht auf Kopien dieser Daten (DSGVO Art. 15)

Berichtigung

Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung falscher Daten über Sie, sowie die Vervollständigung Ihrer Daten (DSGVO Art. 16).

Löschung

Personenbezogene Daten müssen zudem von uns auf Ihr Verlangen unverzüglich gelöscht werden (DSGVO Art. 17). Diese Löschung kann erfolgen, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung besteht oder Daten für gesetzliche Zwecke benötigt werden. Sofern Ihre Daten noch zu gesetzlichen Zwecken benötigt werden, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung, sodass Ihre Daten gesperrt werden und für keine anderen Zwecke verarbeitet werden dürfen (DSGVO Art. 18).

Eine Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Personenbezogenen Daten wird veranlasst,  soweit nicht anders in dieser Datenschutzerklärung angegeben, sobald die Zweckbestimmung nicht mehr besteht und keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist diesem entgegensteht.

Einschränkung der Verarbeitung

Eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie darüber hinaus zu jeder Zeit von uns verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen, wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben (DSGVO Art. 18, 21).

Widerspruch
Sie können bei Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, ein Widerspruchsrecht geltend machen. Es ist jedoch zu berücksichtigten, ob schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. (DSGVO Art. 21)

Datenübertragbarkeit
Ist die Verarbeitung Ihrer Daten mit Hilfe eines automatisierten Verfahrens erfolgt, haben Sie das Recht, die Daten in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und durch uns übermitteln zu lassen (DSGVO Art. 20).

Widerruf der Einwilligung

Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns für die Zukunft widerrufen (DSGVO Art. 7).

Beschwerde

Sie haben ebenfalls das Recht Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen (DSGVO Art. 77).

Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen kontaktieren Sie uns gerne über unsere Kontaktdaten. Auch bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten stehen wir gerne zur Verfügung. Sollten Sie die erteilte Einwilligung widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: beautyandnailsharen@t-online.de.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.