Schlagwort: Beine

Haarentfernung mit Zuckerpaste

Haarentfernung mit Zuckerpaste

Diese Haarentfernungsmethode wurde bereits im alten Ägypten praktiziert und erlebt gerade einen Boom, da diese Methode wesentlich schonender zur Haut ist. Das Haar wird zwar ähnlich wie beim Waxen aus der Haut gezogen, jedoch passiert das Ganze mit der Wuchsrichtung – und somit ist die Haut weniger gereizt. Nahezu an allen Körperstellen anwendbar, ohne chemische Zusätze – alles rein natürlich (bestehen nur aus Zucker, Wasser und Zitrone), auch super gut für empfindliche Haut und/oder allergische Haut geeignet! Die Zuckerpaste hat eine semi-flüssige Konsistenz und kann daher leicht in den Follikeltrichter einsinken. Das zu entfernende Haar wird tiefer vom Zucker erfasst und festgehalten und so können auch wesentlich kürzere Haare entfernt werden. Das Haar muss im Allgemeinen nur etwa 2,5 mm aus der Hautoberfläche ragen, um es sicher entfernen zu können. So können viele Haare in der frühen Wachstumsphase (frühe anagene Phase) mitsamt des Haarschafts entfernt werden. Dies unterbricht die Wachstumsphase, das Follikel geht vorzeitig in die Ruhephase über. Da so schnell kein Haar nachgebildet wird, kann der Haarbalg zusammenschrumpfen und in der nachfolgenden Wachstumsphase nur noch ein feineres Haar bilden. Wird das Haar oft genug in der frühen anagenen Phase entfernt, kann der Haarbalg soweit zusammenfallen, dass letztendlich kein Haar mehr produziert wird.

Saugpumpenmassage – Bodyforming

Saugpumpenmassage – Bodyforming

moderne Art der traditionellen Lymphdrainage bzw. des Schröpfens

Wir machen Ihnen eine schöne Silhouette mit unserer SPM (Saugpumpenmassage)!

Fettpolster schmelzen, abtransportieren und dadurch die Haut straffen sowie den Umfang reduzieren.

 

Die Saugpumpenmassage – kurz SPM – ist die moderne Art der traditionellen Lymphdrainage bzw. des Schröpfens in Kombination mit einer wohltuenden Massage. Das Hautgewebe wird durch Unterdruck in die Glasaufsätze des Geräts angesaugt, dadurch werden verschiedene Ebenen der Haut bis hin zum Unterhautfettgewebe von der Behandlung erreicht und dadurch auch von der Massage beeinflusst. Durch die SPM werden dementsprechend sämtliche Hautschichten, sowie das Unterhautgewebe optimal durchblutet und mit Sauerstoff angereichert, wobei die Stärke des Unterdrucks jeweils reguliert werden kann.

Durch unterschiedliche Spezialaufsätze lassen sich dadurch die unterschiedlichsten Körperregionen, wie Gesicht, Bauch, Beine, Arme oder Brüste behandeln. Durch die Behandlung können beste Ergebnisse gerade im Bereich der Bindegewebsstraffung und Cellulitebehandlung erreicht werden.

Aber auch zur Regeneration von Hautgewebe und der Aktivierung des Fettsoffwechsels eignet sich diese Behandlung hervorragend. Bereits nach der ersten Behandlung sind sicht- und spürbare Ergebnisse für den Kunden erfahrbar.

Überzeugen Sie sich selbst von den Ergebnissen und kommen Sie in unser Studio! Noch bessere Ergebnisse zur Cellulitebehandlung und Bindegewebsstraffung erreichen Sie übrigens durch eine Kombination von SPM und Bodywrapping, dass wir als Powerbehandlung in unserem Studio anbieten.